Werbung

Die Wasserqualität für ein gutes Bier

Wasser stellt in der Brauerei eine besondere Abteilung dar. Je nach Lage verfügt die Brauerei über eine Wasserbeschaffenheit von sehr weich, weich bis hart und sehr hart. Dazu kommt, dass das für Brauzwecke verwendete Wasser Trinkwasserqualität haben muß. In manchen Fällen muß die Qualität des Wassers durch Wasseraufbereitungsanlagen auf die entsprechenden Parameter gebracht werden.

Die Analyse ihres Wassers können sie bei den zuständigen Behörden ihres Wohnortes kostenlos erfragen. Normalerweise hat das Leitungswasser in Deutschland Trinkwasserqualität.

Abstufung der Härtegrade: angegeben in [°d ] = Grad deutscher Härte.

  • 0 - 4 sehr weich
  • 4 - 8 weich
  • 8 – 12 mittelhart (mäßig hart)
  • 12 – 18 ziemlich hart
  • 18 - 30 hart
  • über 30 sehr hart